Bundes-Ursel: Not my President

Was für eine Karriere: UvdL hat 2001 ihr erstes politisches Amt angetreten, sie wurde Mitglied im Rat der Stadt Sehnde. Keine zehn Jahre später Bundespräsident – Hut ab.

Nach dem ganzen Mist den sie in den letzten Jahren verzapft hat wird sie trotzdem nicht mein Präsident. Wer sich in der ganzen von ihr angezettelten Diskussion um die Internetsperren als so engstirnig und beratungsresistent erwiesen hat kann in meinen Augen für dieses Amt nicht geeignet sein.stopp_notmypresident

Andererseits – als Präsi kann sie keinen Bockmist mehr bauen sondern muß nur noch die Grüßtante und Bundesmutti spielen. Außerdem würde sie nicht Kanzlerin werden können, nur für den Fall daß die Angela auch noch den Köhler macht.

Und wenn UvdL den Job nicht macht, wird’s womöglich der Guido. Man muß es nur positiv sehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*