Campingpark Burhave, Butjadingen

Unsere Urlaubs-Station 4. In den Tagen vor unserer Ankunft hatte es extrem stark geregnet, so wie es dort aussah muß es im Ort sogar Überschwemmungen gegeben haben. Auch auf dem Campingplatz standen noch große Pfützen, abreisende Wohnwagen-Gäste erzählten daß sie gerade die traurigen, vom Gewittersturm zerstörten Reste ihres Vorzeltes entsorgt haben. 20160626_170528_DxODie WoMo-Stellplatzwiese sah aber überraschend gut aus, man spürte zwar noch stehendes Wasser, trotzdem konnte man sie wunderbar befahren. Offenbar wurde bei dem Platz eine gute Drainage verlegt. Schöner Ausblick auf die Wesermündung, man kann gegenüber in der Ferne das Hafenpanorama und die Skyline von Bremerhaven sehen. Die Sani-Anlagen sind in einem architektonisch interessanten, runden Gebäude untergebracht.
Kulinarisch haben wir zweierlei Erfahrungen gemacht: Das Rondell-Strandcafe in direkter Nachbarschaft wollte uns nicht bedienen, obwohl wir dort ca. 15 Min. auf der Terrasse gesessen haben wurden wir vom Servicepersonal ignoriert. Also haben wir einmal über den Deich geschaut – die „Fisch-Bar“, der erste Imbiss an der Strandalle ist zu empfehlen. Beim folgenden Abendspaziergang entdeckten wir zwei junge Seehunde die an der Wattkante im ablaufenden Wasser spielten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*