iPad – gibts das auch mit Flügeln?

Da füttert Apple die Gerüchteküche über Wochen an um mit dem Hype um die Präsentation des eigenen Tablet-PCs höhere Wellen als beim iPhone zu schlagen. Was gab es nicht alles für Meinungen welche bahnbrechenden Features das Ding haben wird.

Und was ist es nun? Ein aufgeblasener iPod Touch.

  • Mag ja sein daß man damit gut surfen kann. Aber ohne Flash sehen viele Internetseiten denn doch wieder reichlich kastriert aus. Nee, da bleib ich bei meinem Latitude, den kann ich mir vollständig konfigurieren wie ich es will.
  • Und Mails schreiben? Wie soll das denn gehen wenn ich mit dem Ding auf dem Sofa sitze? Da muß ich mir das Gerät denn auf die Oberschenkel legen und senkrecht nach unten schauen damit ich tippen kann? Der Laptop kommt auch auf die Oberschenkel, bei dem muß ich aber nicht senkrecht auf ein verschmiertes Display gucken und außerdem finde ich die Tastatur blind mit den Fingerspitzen.
  • Filme gucken? Naja, bisher hab ich auf meinem iPhone einen einzigen Film geguckt. Und den auch nur weil es ihn zu Weihnachten geschenkt gab. Wenn man alleine schaut ist das Display vom iPhone von der Größe genau richtig – wieso sollte ich mir also so ein großes und schweres Ding vor die Nase halten, insbesondere wenn durch das Seitenverhältnis riesige schwarze Balken unten und oben entstehen? Zum gucken zu zweit ist das Display wieder zu klein…
  • Nicht mal eine Webcam auf der Vorderseite ist drin. Die Dinger sind inzwischen in Notebooks jeder Größe Standard, nur Apple verzichtet drauf. Machen die da keine Videotelefonie?

Neenee, für ein iPad in dieser Version sehe ich bei mir keinen Bedarf. Aber das sagte ich vom iPhone auch einmal – beim 3GS hatte Apple mich denn…

Eins frage ich mich allerdings – war bei der Auswahl des Namens keine Frau dabei? Auf der anderen Seite vom großen Teich verbinden viele Frauen den Begriff „iPad“ mit Damenbinden wie man hier und da lesen kann. Schon vor drei Jahren machte man sich darüber lustig, mal sehen ob da nicht noch von Apple nachgeregelt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*