Mutti Merkel wird doch nicht zum Wendehals…

Noch ist ja nix genaues bekannt was Mutti da verkünden wird, womöglich ist das ja sowieso nur eine Nebelkerze die sie dort werfen will. Diese angebliche Pause bei der Laufzeitverlängerung wäre ja doch nur den anstehenden Landtagswahlen geschuldet damit der Klüngel in Berlin durchhält – ohne diese Wahlen würden die Konzerne das doch niemals zulassen. Eine ehrliche Abkehr von der bisherigen Energiepolitik nehme ich der Zonenwachtel jedenfalls nicht ab.
Eventuell wird ja pro Forma sogar ein wenig Sicherheit überprüft. Und am Ende (in drei Monaten – also nach den Wahlen) finden sich dann wieder die üblichen Experten mit deren positiver Aussage wie geplant weitergemacht wird.

Bis dahin werden in den Medien ja sowieso diverse andere Säue durch die Landschaft gejagt, dann interessiert sich doch eh keiner mehr für ein Paar japanische KKWs…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*