Norwegen 2014 – die wilden Vierbeiner

Norwegen, das Land der Elche und Rentiere!

Befreundete Jäger, die dort schon einmal zu Jagd eingeladen waren, berichteten daß zumindestens das mit den Rentieren stimmt. Elche hätten sie aber nicht einen zu Gesicht bekommen. Marina erzählte uns aber daß man die großen Tiere durchaus mal auf Wiesen sehen könnte, sie würde regelmäßig auf ihrem Weg zur Arbeit welche sehen. Also schauten wir jedes Mal, wenn wir unterwegs waren die Wiesen links und rechts ob da nicht mal ein Elch herumstehen würde. Nix, an den ersten Tagen bekamen wir „nur“ Rentiere vor die Linse:

Auf dem Asphalt im zweiten Bild kann man deutlich sehen daß Rentiere High-Heels tragen, oder? 😉

Am späten Abend des 31.8. fuhren wir zu einem Geocaching-Event nach Trondheim – wir fuhren also genau auf Marinas Arbeitsweg. Und kurz hinter Selbu war es endlich soweit, diese Familie hier stand auf einer Wiese herum:

Es war schon nach 21 Uhr, grottenschlechtes Licht. Mit 3200 ASA im Hochempfindlichkeits-Mode lieferte Pams Panasonic dies hier...
Es war schon nach 21 Uhr, grottenschlechtes Licht. Mit 3200 ASA im Hochempfindlichkeits-Mode lieferte Pams Panasonic dieses undeutliche Bild. Das muß besser gehen…

Nun hatten wir endlich einen Spot. Also am nächsten Abend um 20 Uhr wieder dort hin, das Auto so hingestellt daß wir die Kamera auf den Außenspiegel legen konnten. Bei mehr Licht wurden die Ergebnisse etwas besser:

Tags darauf waren wir noch einmal dort, da waren die Tiere allerdings wesentlich nervöser…

Damit konnten wir den letzten Wunsch für unseren Norwegenurlaub abhaken, denn schon am 31.8. wurde unser vorletzter Urlaubswunsch erfüllt – Polarlicht:


Diese Bilder sind erst entstanden als wir uns an diesen wabernden Lichtvorhängen satt gesehen hatten. Leider hatte ich überhaupt keine Erfahrung was die Fotografie dieses Schauspiels angeht, diese Bilder sind deshalb extrem bearbeitet damit sie wenigstens halbwegs vorzeigbar sind … nächstes Mal bin ich besser vorbereitet.

Das war der letzte Beitrag zu unserem ersten Urlaub in Norwegen. Wir planen schon den nächsten, dann aber im Winter und per Flugzeug…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*