Neues von Idefix, 8.März 2010

Hallo!

Bisher habt ihr ja nur Bilder zu sehen bekommen in denen der Kleine still sitzt. Man könnte ja fast glauben daß er ein braver Hund ist der immer artig ist und sich wenig bewegt. Von wegen – normal ist sowas hier:

OLYMPUS DIGITAL CAMERASolche Bilder hab ich massenweise – oft nur mit einem halben Hund weil er mir andauernd aus dem Sucher läuft…

Bleibt also nur anleinen. Hier braucht man sich wirklich nicht fragen wer hier wen ausführt, er zieht kaum an der Leine:
OLYMPUS DIGITAL CAMERAWenn er mit Kindern wie hier mit unserer Enkeltochter Lina zu tun hat ist er wie ausgewechselt – sehr vorsichtig, kein hochspringen, sie kann ihn herumtragen wie ein Stofftier ohne daß er quiekt oder sich wehrt.

Bei einem Besuch in seinem Geburtsort hat er Beute gemacht:
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Schweineohr sieht nach drei Tagen immer noch so aus. Irgendwie kann er damit noch wenig anfangen, mal sehen wie es nach dem Zahnwechsel wird…

Diesen Artikel habe ich nachträglich an diesem Datum eingetragen. Er war damals eine von vielen Emails die ich an einen immer größeren Kreis sendete. Damit alle Nachzügler unter den Idefix-Fans auch die alten Mails lesen können habe ich mich entschlossen sie nachträglich im Blog zu veröffentlichen.

Camouflage für Idefix

Nachdem unsere Tierärztin uns erzählte daß selbst ihre Jagdhunde bei diesen Temperaturen vor Kälte zittern und deshalb Hundekleidung nicht verkehrt sei haben wir Idefix die erste Jacke besorgt. Stilecht in tarndunkelgrünbraungrau hat Schwiegermutter Sockenwolle zu einer kleinen Bolerojacke gestrickt:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eigentlich haben wir erwartet daß der kleine Kerl das Ding in Windeseile wieder in Fäden zerlegt – aber von wegen, der Herr fühlt sich sauwohl da drin! Die nächst größere Version mit Knopfloch auf dem Rücken für die Öse vom Geschirr ist schon bestellt…

Hier führt er sein Jäckchen am letzten Wochenende das erste Mal aus, der Elbdeich ist sein Catwalk:
idefix20100226_2_noname

Fast 1,5km hat er durchgehalten, dann war er müde und wollte getragen werden. Mal sehen wie lange es noch dauert bis es umgekehrt ist…
idefix20100226_3_noname

Diesen Artikel habe ich nachträglich an diesem Datum eingetragen. Er war damals eine von vielen Emails die ich an einen immer größeren Kreis sendete. Damit alle Nachzügler unter den Idefix-Fans auch die alten Mails lesen können habe ich mich entschlossen sie nachträglich im Blog zu veröffentlichen.

Idefix schreibt selbst…

Hallo!

Ich bin jetzt schon groß – ich habe einen Ausweis!
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Meine Futterspender haben mich gestern Abend zu der rothaarigen Tierärztin geschleppt. Die hat gesagt daß ich schon doppelt so groß wie beim letzten Besuch bin. Dann hat sie mich gewogen, mir eine Intimrasur verpasst (damit es nicht so kalt ist nach dem kleinen Geschäft…) und mich zwei Mal gepiekt. Einmal geimpft und ein Mal mit einer ganz dicken Nadel – ich bin jetzt gechipt und habe jetzt eine eigene „Fahrgestellnummer“. Deswegen war ich gestern Abend auch etwas quengelig und empfindlich gegen Anfassen. Und heute morgen bin ich auch noch etwas langsam in die Gänge gekommen, aber das hatte das rothaarige Mädchen ja schon gesagt daß das vorkommen kann…

Außerdem hat die Tierärztin gesagt daß mir immer kalt ist weil ich so kurze Haare habe und deswegen immer am Ofen liege oder unter die Kissen krieche – nun bekomme ich einen Pullover von der Mutter meiner Futterspenderin gestrickt. Ist ja auch immer noch kalt hier, mit dem alten Herrn da auf dem Foto spiele ich deswegen auch nur drinnen:
idefix20100219_2_P1030078

Die Futterspender sagen daß es jetzt taut. Sind die Schneeflocken deswegen so schnell und so nass geworden?
idefix20100219_3_P1030086

Irgendwie findet man diese neue Sorte Schneeflocken auch nicht wieder wenn die runtergefallen sind…
idefix20100219_4_P1030088

Diesen Artikel habe ich nachträglich an diesem Datum eingetragen. Er war damals eine von vielen Emails die ich an einen immer größeren Kreis sendete. Damit alle Nachzügler unter den Idefix-Fans auch die alten Mails lesen können habe ich mich entschlossen sie nachträglich im Blog zu veröffentlichen.

Kleiner Kerl im Schnee…

Heute gab es seit langer Zeit mal wieder diese helle Scheibe am Himmel zu sehen – ich glaube die hieß Sonne oder so…

Der Kleine hat die warmen Sonnenstrahlen auch genossen und hat im Schnee gespielt:idefix20100214_1_P1010801idefix20100214_2_P1010800idefix20100214_3_P1010797

Diesen Artikel habe ich nachträglich an diesem Datum eingetragen. Er war damals eine von vielen Emails die ich an einen immer größeren Kreis sendete. Damit alle Nachzügler unter den Idefix-Fans auch die alten Mails lesen können habe ich mich entschlossen sie nachträglich im Blog zu veröffentlichen.

Neues von Idefix

Hallo,

ich hab jetzt einen Verteiler angelegt an den wir ab und zu neue Bilder zu dem kleinen Racker senden. Wenn es euch nervt – kurz melden, ich nehme euch dann von dem Verteiler runter.

Hier wieder ein aktuelles Bild:
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Langsam wird das Gesicht länger, die Schlappohren werden immer kleiner und er nimmt immer mehr in seiner entfernteren Umgebung wahr – Vögel im Futterhaus vor dem Esszimmerfenster beobachtet er schon.

Einigen hab ich es schon geschrieben – hier in meinem Blog (www.wendlander.de) gibts auch ab und zu neue Bilder. Und hier (www.youtube.com/holgi911) gibts Videos von dem Kleinen wenn ich ihn mal bei vernünftigen Licht vor die Linse bekomme…

Diesen Artikel habe ich nachträglich an diesem Datum eingetragen. Er war damals eine von vielen Emails die ich an einen immer größeren Kreis sendete. Damit alle Nachzügler unter den Idefix-Fans auch die alten Mails lesen können habe ich mich entschlossen sie nachträglich im Blog zu veröffentlichen.

Idefix: Neues vom Wirbelwind

Zwei Tage hat es gedauert bis er das Erdgeschoss im Haus erforscht hatte. Jetzt muß man beim gehen aufpassen wo man hintritt, wo eben noch Platz war könnte ein herumflitzendes Fellbündel auftauchen. Den Kater hat er als „graue Eminenz“ akzeptiert – er behandelt ihn mit Respekt, manchmal probiert er aber doch ob man mit ihm spielen kann. Mal sehen wie lang es noch dauert bis der Kater drauf anspringt…
Daß er sein Geschäft erledigen möchte erkennen wir daran daß er anfängt mit leisem quieken herum zu laufen. Wenn wir ihn dann sofort nach draußen bringen erledigt er alles in Sekundenschnelle – er mag den im Moment sehr kalten Boden überhaupt nicht.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Idefix: Einmal waschen langt nicht…

…der Ruß ist ziemlich hartnäckig. Da sind noch einige Waschgänge nötig.

Vorher:OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nachher:OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Rumflitzen kann er schon richtig gut. Unsere hohen Türschwellen sind auch kein Problem und das Katzenspielzeug ist jetzt seins:OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und fotogen gucken kann er auch:OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Diesen Artikel habe ich nachträglich an diesem Datum eingetragen. Er war damals eine von vielen Emails die ich an einen immer größeren Kreis sendete. Damit alle Nachzügler unter den Idefix-Fans auch die alten Mails lesen können habe ich mich entschlossen sie nachträglich im Blog zu veröffentlichen.