Kammerslusens Autocamperplads, DK

Da das Brauhaus in Ribe leider noch geschlossen war und damit der dortige Stellplatz für uns sinnlos wurde, haben wir uns als Alternative diesen Stellplatz ausgesucht: Kammerslusens Autocamperplads. Von Ribe aus gehts kilometerweit über eine schmale Strasse bis an die Mündungsschleuse der Ribe Å in die Nordsee.
Den Code für die Schranke gibts entweder an der Rezeption im Restaurant, oder kontaktlos im Internet per Kreditkarte und SMS, auf dem selben Weg kann man sich auch seine Stromsäule freischalten. Die Stellplätze selbst sind mit Rasenrittersteinen befestigt, der Bereich dazwischen mit Rasengittern aus Kunststoff. Aus der Küche des Restaurants kamen sehr interessante Gerüche, das Restaurant scheint auch der Anziehungspunkt für diesen sonst eher einfachen, fast trostlosen Ort zu sein, denn abends war der Laden voll. Sonst gibts eigentlich nur die Nordsee, den Deich und die Wiesen rundherum…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen