Trollhättan – Ställplats Skeda Strand

Dieser Stellplatz in Skeda ist ein schönes Beispiel, wie einfach und unkompliziert sich ein Wohnmobilstellplatz in Schweden anlegen lässt: Eine kleine Hütte als „Touri-Info“, drei/vier Parkbereiche mit Stromverteilern, Wasserhahn und Feuerstelle, eine Do-It-Yourself-Grauwasser- und Chemiekloentsorgung, das ganze per unbefestigten Wegen mit der Außenwelt verbunden, und fertig ist das Idyll.
Bezahlen kann man auch per Paypal, nichts sieht aus als wenn es irgendeine Norm, Vorschrift oder Bestimmung erfüllen muß, dafür erfüllt aber alles zu einhundert Prozent seinen Zweck.

Auf den Parkbereichen am See bekommt man irgendwann Besuch von weidenden Schafen und der Landwirt lässt zum Feierabend einfach seinen Trecker samt Heuwender mit offener Tür einfach auf dem Acker stehen und geht nach Hause – schwedisches Landleben zum neidisch werden…

Hier gehts zu allen Beiträgen dieser Schwedenreise: Klick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.