Kochkäse, selbstgemachter Schmelzkäse mit Sauermilchkäse

Aus einem Bauernladen im benachbarten Gartow haben wir einige Zeit lang traditionell hergestellten Kochkäse bekommen können. Da dieser Laden inzwischen wieder geschlossen ist haben wir nach einer Ersatzquelle gesucht – die industriell gefertigten Versionen die wir fanden waren uns einfach zu fade, deshalb stellen wir unseren Kochkäse in zwei Varianten nun selbst her:

Zutaten:

  • 200gr reifer Harzer Käse
  • 250gr Butter
  • 150gr Sahne-Schmelzkäse
  • 1 TL Natron
  • 1 Becher (250gr) Schmand
  • 1 Eigelb

Zubereitung:
Den Sahne-Schmelzkäse, die Butter und den Harzer Käse in einem größeren Topf langsam erwärmen und aufkochen. Dann die weiteren Zutaten (Vorsicht beim Natron, schäumt stark!) unterrühren und noch warm in Behälter füllen. Wer den Käse noch zünftig mag, fügt den weiteren Zutaten noch einen Teelöffel ganzen Kümmel hinzu – für mich ein Muß…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.