Schweden 2021, Tag 15, Stellplatz Restaurang Borka Brygga

Dieser Stellplatz wurde der nördlichste Punkt unserer 2021er Reise, ähnlich wie vor zwei Tagen liegt der Platz bei einem ehemaligen Fischreihafen mit einem Restaurant im Lagerhaus. Große, etwas unebene Parzellen auf dem Gelände, wo außerhalb der Saison die Boote gelagert werden. Frischwasser gibts an jeder zweiten Stromsäule, Grauwasser und Kassettenentsorgung problemlos an einem Schacht mit Wanne und Schlauch.
Das Restaurant war abends anhand der parkenden PKWs offenbar komplett ausgebucht, das kleine Schiffahrts- und Fischereimuseum zeigt viele alte Boots- und Schiffsantriebe aller Größen. An der Bootstankstelle gibts Benzin und Diesel, dort tanken auch die Einheimischen ihre PKWs indem sie auf den Steg fahren – ich hab mit unseren gut 4,2 Tonnen lieber drauf verzichtet…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen