Wohnmobilpark Damp

Dank der Corona-Pandemie waren wir, bis auf ein/zwei Tage auf einem Privatgrundstück, in 2021 noch nicht mit dem Wohnmobil unterwegs. Nun, zum Ende der dritten Welle machten einige Tourismusgebiete in Form von Modellregionen wieder auf. Damit begann sofort bundesweit ein Run auf die wenigen Wohnmobilstellplätze in diesen relativ kleinen Gebieten, in unserem Fall die Gegend um den Ostseefjord Schlei. Wir waren aber zu spät dran, unser Reservierungsversuch in Eckernförde wurde nicht einmal negativ beantwortet, von der Schlei-Marina-Lindauhof bekamen wir immerhin eine freundliche Absage. In Damp hatten wir dann doch Glück, sowohl Freunde von uns, als auch wir bekamen einen Platz zugesichert.

Auf dem Platz wurden wir in der Rezeption sehr freundlich begrüßt – die Einweisung auf dem Platz war dann schon deutlich „robuster“. Der uns zugewiesene, unbefestigte Stellplatz war sehr feucht, mein Hinweis daß unser WoMo mehr als 3,5 Tonnen wiegt wurde mit dem Hinweis abgetan daß es eben geregnet hatte und man uns schon rausziehen würde falls wir uns festfahren.

Diesen zwiespältigen Eindruck machte auch der Ort Damp auf uns, einerseits ein künstlich angelegter zu 100% touristisch angelegter Ort, andererseits gibt es dort nicht einmal einen Fischer der vom Kutter Frischfisch verkauft. Auch der Edeka-Markt hatte keine Frischetheke für Fisch. Insgesamt macht der Ort mit seinen Plattenbauten einen Eindruck als wenn die Zeit irgendwann in den 80ern Stehen gebleiben ist, da wirkte das einzige(?) alte reetgedeckte Fachwerkhaus fast wie ein Fremdkörper.
Aufgrund der fehlenden Frischfischversorgung machten wir per Nahverkehrsbus einen Ausflug nach Eckernförde, dort gibts nämlich noch Fischer die vom Kutter verkaufen und einen Fischhändler der seinen Namen auch verdient – genau genommen war das entspannte bummeln, spazieren und einkaufen in Ecktown eigentlich das einzige Highlight an dem ganzen Wochenende.

Wir fühlten uns in Damp eher unwohl, wir werden bis auf weiteres nicht wiederkommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen