Kleinblittersdorf, Stellplatz an der Saarland Therme

Der Aufenthalt (in 2018) auf diesem Stellplatz hat uns sehr gefallen, denn damals gab es beim einchecken die Saarlandcard dazu, ein wirklich einzigartiger Service für Touristen. Die Karte berechtigte zu kostenlosem Eintritt in vielen Attraktionen wie Thermen, Museen und Ausstellungen. Ausserdem war die kostenlose Nutzung der Nahverkehrsmittel im gesamten Saarland enthalten.
So konnten wir kostenlos die Saarbahn nutzen um problemlos und stressfrei Saarbrücken oder Sarreguemines (Saargemünd) zu besuchen. Saarbrücken war uns zu großstädtisch und zu wuselig, in Saargemünd haben wir nach einem kleinen Stadtrundgang einen ausführlichen Einkaufsbummel im örtlichen Supermarkt genossen. Alleine das ist ein empfehlenswertes Erlebnis an sich, ein Paradies für kulinarisch aufgeschlossene Menschen wie uns.
Aber das alles geht nun (in 2019) so leider nicht mehr, die Bedingungen für die Saarlandcard wurden so geändert daß der Stellplatz diese Karte leider nicht mehr ausgeben kann. Eigentlich hatten wir vor, noch einmal wieder zu kommen um das Saarland und die französische Nachbarschaft mit der Saarlandcard genauer zu erkunden, das wird nun erst einmal nichts. Schade drum, vielleicht wird sich die Situation um die Card irgendwann wieder ändern.

Der großzügig angelegte Stellplatz liegt auf einem Hang mit Blick nach Frankreich, mit großen geschotterten Parzellen. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend, wir haben uns dort sehr wohl gefühlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.