Dresden, Stellplatz Wiesentorstraße

Dresden – eine der Städte die ich dienstlich während der Wende, noch vor der Wiedervereinigung besuchen durfte.

Schon damals beeindruckten mich die Bauten wie Semperoper und Zwinger sehr, die Frauenkirche war aber noch ein von Bäumen und Büschen überwucherter Haufen großer Steine und die um die Ruine stehenden Häuser waren teilweise in einem sehr schlechten Zustand. Trotzdem, oder wohl eher deswegen wurde damals in der Stadt überall gebaut und restauriert.

Und so schien es bei unserem neuesten Besuch immer noch zu sein – Übersichtsbilder der Altstadt über die Elbe hinweg waren damals und sind heute nicht möglich ohne Kräne, Gerüste oder Bauzäune mit abzulichten. Auf dem Bild rechts sind sieben Baukräne zu finden. Und obendrein hatte an unserem ersten Tag die Standseilbahn für mehrere Monate ihren Betrieb wegen Reparaturen eingestellt, irgendwie waren wir zur Unzeit in dieser Stadt…

Auch in anderer Hinsicht war dies ein ungewöhnlicher Stadtbesuch: Die Altstadt war coronabedingt fast leer, obwohl die meisten Geschäfte geöffnet hatten und die Restaurants ihre Außenbestuhlung komplett stehen hatten machten die Straßen und Plätze auf uns einen unheimlich leisen und verlassenen Eindruck. Die wenigen deutschen Touristen fielen kaum auf, internationale Touristen waren naturgemäß überhaupt nicht zu sehen. Immerhin hatte man so die Möglichkeit von der Frauenkirche und vom Zwinger-Innenhof menschenleere Fotos zu machen – wenn man denn eine Perspektive ohne Kräne oder Baugerüste finden konnte. 😉

Der nur mit dem notwendigsten ausgestattete Stellplatz in der Wiesentorstraße neben dem Finanzministerium war gut besucht, aber nicht gestopft voll. Aufgrund seiner Nähe zur Innenstadt und der Sicht auf die Elbe werden wir bei zukünftigen Besuchen immer hier zuerst hinfahren, weitere alternative Stellplätze gibts in Dresden ja genug.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen