Wohnmobilhafen am Kanal-Cafe NOK, Rendsburg im Winter

Wenn wir einen Stellplatz ein weiteres Mal anfahren schreibe ich nicht noch einen weiteren Bericht dazu, dazu ändert sich auf den meisten Plätzen zuwenig. Wir waren zwar vor fast drei Jahren schon einmal hier – aber wegen der anderen Jahreszeit und wegen anderen, besseren Eindrücken als bei unserem ersten Besuch wirds einmal wieder eine Ausnahme.
Zu Beginn lief noch alles normal: schönes Wetter, Kreuzfahrer auf dem NOK und spazieren gehen am Kanal. Anfangs gabs auch reichlich freie Stellplätze, selbst am Kanal-Cafe war reichlich Auswahl, drüben am Kreishafen standen nur drei WoMos.

Es wurde aber von Tag zu Tag kälter, der Platz wurde immer voller, und mit fallenden Temperaturen und wachsender Schneedecke tauchte der freundliche Platzwart von Spann-An immer öfter auf um volle Gasflaschen zu liefern. Abends am 23.12. war dann der Platz voll, und es schneite immer noch: Damit erlebten wir hier das, womit die Meteorologen und wir selbst nicht gerechnet hatten – weiße Weihnachten 2021.

Link zum ersten Beitrag zu diesem Stellplatz: Klick

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen